Otto Kurzer wurde 90

Unser langjähriges Mitglied Otto Kurzer beging am 31. März seinen 90. Geburtstag.
Otto ist seit 1975 Mitglied in unseren Verein und im Namen des ganzen Vereines
gratulierte ich ganz herzlich zu seinem Ehrentag mit einen Brotzeitkorb.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorjahreserfolg wiederholt

Erstmals in der Vereinsgeschichte konnte ein Vorjahressieg beim Er & Sie Schiessen wiederholt werden.
Das Ehepaar Marion und Markus Janker behielten mit 19,8 Ringen ( Zentelwertung ) vor den Zweitplatzierten 19,2 Ringen Anja Landgraf und Thomas Neumann die Oberhand.
Den 3. Platz sicherte sich unser Jungschütze Christoph Haimerl mit seinen Vater Christian.
Alle teilnehmende Mannschaften erhielten Preise.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Langjährige Mitglieder geehrt

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung konnten 3 Mitglieder für ihre 20-25 und 40. Mitgliedschaft ausgezeichnet werden.
Daniela Bast wurde für 20 Jahre mit der Gauehrennadel in Bronze geehrt.
Carolin Danner erhielt die Ehrennadel des BSSB für ihre 25 Jahre Mitgliedschaft.
Thomas Eiber erhielt für 40 Jahre die Auszeichnungen in Gold vom Schützengau , des BSSB und vom Deutschen Schützenbund verliehen.
Mit dem Wunsch, dass sie noch lange unseren Verein treu bleiben erhielten sie den Applaus der ganzen Mitglieder.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Meister der C- Klasse

Unsere 2. Mannschaft wurde auch heuer wieder Meister in ihrer Klasse , wenn auch mit 2Jungschützen verstärkt. Sie wurden mit 16:2 Punkten Sieger und steigen in die B- Klasse auf.


Mit den Schützen Markus Reiser, Simon Stöckl, Christine Kapitza, Alexander Unger und Thomas Neumann konnte dieser Erfolg gefweiert werden.

Sven Kapitza Schützenkönig 2018

Am Pfingstsamstag trafen sich die Schützen um ihre Könige zu ermitteln.
Ohne Schießkleidung hatte jeder Schütze 3 Schuss auf König und 2 Schuss auf die Königsscheibe.
Jede Dame hatte noch einen Schuss zur Schützenliesl. Nach der Begrüßung und dem Königsessen wurden die Sieger der Jahresmeisterschaft bekannt gegeben.
Groß war die Spannung als Sportleiter Matthias Giebisch die neuen Könige bekannt gab.
Als erstes kürte er die neue Schützenliesl, welche dann den Würdenträgern die Ketten über gibt.
Theresa Waas konnte einen 426 Teiler erreichen und wird den König begleiten.
Mit einen 224 Teiler wurde Sven Kapitza neuer Schützenkönig. Die Wurstkette bekam mit einen 262 Teiler Richard Feigl und die Brezenkette konnte Josef Waas mit einen 341 Teiler übergeben werden.
Jugendkönigin wurde mit dem besten Blattl des Tages einen 13 Teiler Sophie Witzmann.
Der 2. Platz ging an Jan Kapitza vor Leon Stöckl.
Die Königsscheibe gewann der älteste Schütze, Adolf Riedl mit einen 54 Teiler.
Das beste Jahresblattl fiel unseren Sportleiter mit einen 6 Teiler vor den beiden Jungschützen, Anja Landgraf und Thomas Neumann mit jeweils einen 7 Teiler.
1. Bürgermeister Josef Wallner sprach allen Siegern sein Lob aus und wünschte dem Verein für die anstehende Gemeindemeisterschaft viel Erfolg.

Er & Schiessen

Beim diesjährigen ER & Sie -Schiessen traten wieder viele Paare an den Stand und versuchten mit Glück die  Zentelwertung zu gewinnen. Nach mehreren Versuchen konnten die ersten  3  Sieger bekannt gegeben werden.

Sieger wurden Marion und Markus Janker, vor Anja Landgraf und Thomas Neumann, sowie Theresa und Josef Waas. Die 3 Paare bekamen jeweils eine Torte überreicht.

Vorstandschaft einstimmig wiedergewählt.

Zu dieser Jahreshauptversammlung konnte 1. Schützenmeister Richard Feigl viele Mitglieder, sowie die beiden Bürgermeister Josef Wallner und Manfred Sieber herzlich begrüßen. In seinen Jahresbericht berichtete Feigl von den Aktivitäten des Vereines das ganze Jahr über, besonders lobte er die Schützenjugend, welche das Aushängeschild des Vereines wären. Auch die Berichte des Kassier Markus Janker und des Sportleiters Matthias Giebisch wurden von der Versammlung begrüßt. An verdiente langjährigen Mitgliedern konnten Ehrenzeichen und Ehrennadeln verliehen werden.
Die anstehenden Neuwahlen leitete 1. Bürgermeister Wallner und es wurden alle Ämter einstimmig wieder besetzt.

Nuss und Sylvesterschiessen

Zum 1. Mal in der Vereinsgeschichte wurde ein Sylvesterschiessen abgehalten. Mit dem nachgeholten Nußschiessen wurde begonnen und dann wurde die Sylvesterscheibe ( gestifet von unserer Herbergsmutter Amalie Zimmermann ) ausgeschossen. Groß war der Andrang an den Ständen um diese besondere Scheibe zu gewinnen. Der Bestschuss gelang unserer Jugendschützin Anja Landgraf mit einen 39 Teiler.
Auch die Zweit und drittplatzierte gingen nicht leer aus.
Auch die Preise vom Nußschiessen wurden verteilt und wurden teilweise gleich verzehrt.

2. Herbstschiessen

Das 2. Herbstschiessen war auch durch Terminüberschneidungen geprägt. Trotzdem wurde es wieder ein geselliger Abend und es wurden gute Blattl erzielt. Mit dem Bestschuss 5 Teiler an diesem Tag konnte Jutta Neumann eine Torte mit nach Hause nehmen. Waas Josef und Casuccio Daniel folgten auf den weiteren Plätzen.